Penthouse | Grado


2018

Dieses neugebaute Penthouse befindet in der 8. und 9. Etage eines Hochhauses in Grado, Italien. Seine Position ermöglicht einerseits einen eindrucksvollen Ausblick bis hin zum Meer, auf der gegenüberliegenden Seite hingegen einen unbeschreiblichen Blick auf die Lagune mit der dahinter liegenden Kulisse der Dolomiten.

Die unterschiedlichen Blickrichtungen haben natürlich klar die Architektur und Projektplanung charakterisiert. Wichtig war vor allem die Beziehung zum Kontext so weit wie möglich in das Projekt einfließen su lassen. Aus diesem Grund wurden große Öffnungen nach Außen geschaffen, während der Innenbereich offen gestaltet wurde. So wurde vermieden, dass die Sichtachsen unterbrochen wurden. Die verschiedene Lounge- oder Essbereiche können je nach Wind und Sonneneinstrahlung sowohl zum Meer hin als auch zur Lagune eingenommen werden.

Architektur – Projekt: Arch. Carola Nitsch

Einrichtung: Marco Bortolin [OECUS] in Zusammenarbeit mit ‘K Service – Furniture Broker di Gabriela Klein’

 

Kontaktieren Sie mich unverbindlich

Carola Nitsch - architekt

Udine- Italy 

Berlin - Germany

Telefon [+39]320.0625662

Email nica.arch@gmail.com


© Nitsch Architektur. All rights reserved.